tl_files/public_files/logos/claim_wirTanzen.png

Canisius-Haus
Schwäbisch Gmünd

Telefon 07171.1808-48
Telefax 07171.1808-9848

canisius-haus@franzvonassisi.de

>> Kontakt/Anfahrt
>> Über die Einrichtung

Fra Leo

In der Regel-Wohngruppe finden Kinder ab dem Kindergartenalter einen verlässlichen und individuell gestalteten Betreuungsrahmen.  Die Gruppe befindet sich in einem freistehenden Haus auf einem Gelände in einer Höhenlage mit großzügigen Spielflächen und zwei weiteren Gruppenhäusern. Kindergarten, Schulen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß zu erreichen. Für weiter entfernte Ziele befindet sich die Bushaltestelle nur wenige Minuten entfernt.

Erziehungsziele

  • Versorgung und Unterstützung - in einer wertschätzenden Atmosphäre mit verlässlichen Bezugspersonen
  • Halt und Sicherheit in Übergangszeiten - wenn die bisherigen Erziehungspersonen nicht zur Verfügung stehen
  • Stabilisierung - im Zusammenspiel mit anderen Fachkräften zum Ausgleich von biografisch bedingten Belastungssituationen
  • Entwicklung weitergehender Perspektiven

Pädagogische Grundsätze

  • Wertschätzung - des Kindes / Jugendlichen in seinem „so sein“
  • Transparenz - gegenüber dem Kind / Jugendlichen und allen Partnern bei der Ausgestaltung der Hilfe
  • Individualisierung - der unmittelbaren Umgebung
  • Verbindlichkeit - auch in unübersichtlichen Betreuungssituationen

Besondere Inhalte und Methoden

  • Betreuungsangebot für Klein- und Vorschulkinder - im Verbund mit Geschwisterkindern
  • Betreuungs- und Klärungsangebot für Geschwisterkinder - nach Familienkrisen
  • Erlebnispädagogisches Angebot in unterschiedlichen Aktionsfeldern
  • Ergänzende individuelle Zusatzleistungen im Bedarfsfall z. B. Elternarbeit, Kooperationsstunden mit Pflegefamilien, Betreuter Umgang, E-Schule, Therapie

Strukturdaten der Gruppe

  • 8 Plätze für Jungen und Mädchen - ab 1 Jahr
  • 4,35 Vollkräfte
  • Jugend- und Heimerzieher, Erzieher, Sozialpädagogen, Heilpädagogen

Entgelt

siehe Entgelte

Fra Leo

Bruder Leo begleitete den Heiligen Franziskus von Assisi als treuer Gefährte und Sekretär.