tl_files/public_files/logos/claim_wirTanzen.png

Kinderdorf St. Josef
Bopfingen-Unterriffingen

Telefon 07362.9644-12
Telefax 07362.9644-11

st-josef@franzvonassisi.de

>> Kontakt/Anfahrt
>> Über die Einrichtung

Kindergarten AVE MARIA

Der Kindergarten AVE MARIA ist ein einzügiger Regelkindergarten für Kinder ab 3 Jahren.  Im Einzelfall können Kinder unter 3 Jahren aufgenommen werden, Kinder der Wohngruppen im Kindergartenalter finden i.d.R. eine sofortige Aufnahme. Überwiegend werden Kinder aus der Gemeinde Unter- und Oberriffingen und dem nahen Umland betreut. Hieraus ergibt sich bereits eine Besonderheit dieses Kindergartens, die Verbindung zwischen Kinderdorf und den Familien der Gemeinde. Soziale Kontakte und Freundschaften können unter den Kindern geknüpft werden und erleichtern eine soziale Integration.   

  

Strukturelle und organisatorische Schwerpunkte          

  • Enge Kooperation mit der örtlichen Grundschule und der Canisius-Schule auf dem Gelände
  • Vernetzung mit den Wohngruppen, im Besonderen mit der heilpädagogischen Kinderwohngruppe Michael
  • Kooperation mit der Sprachheilschule am Ort und mit Ergotherapeuten im Umland
  • Gemeinwesenarbeit mit örtlichen Vereinen und der Kirchengemeinde 
  • Einbindung in die Kindergartenstruktur der Stadt Bopfingen mit den kommunalen und kirchlichen Kindergärten
  • Fachliche Versorgung durch die Kindergartenfachberatung des Ostalbkreises und des Caritasverbandes
  • Nutzung der räumlichen, materiellen und fachlichen Ressourcen des Kinder- und Jugenddorfes
  • Flexible Betreuungszeiten nach Absprache

 

Pädagogische Grundsätze       

  • Orientierung an den Ressourcen der Kinder und Eltern
  • Respekt und Wertschätzung gegenüber den Familien mit ihren Bedürfnissen und Wünschen
  • Lösungsorientierte Unterstützung bei Problemen
  • Ganzheitliche und systemische Haltung als Grundhaltung zur pädagogischen Vorgehensweise
  • Orientierung an den christlich-franziskanischen Werten von St. Canisius

  

Besondere Inhalte                   

  • Projektarbeit, soziale Kleingruppenarbeit
  • Psychomotorik, musische und rhythmische Erziehung
  • Natur- und Waldpädagogik, Sport und Bewegung
  • Religiöse Elemente unter Berücksichtigung interreligiöser und interkultureller Hintergründe der Kinder und ihrer Familien
  • Elternarbeit
  • Elemente aus dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung Baden-Württemberg   

 

Strukturdaten                          

  • Regelkindergarten mit 25 Kindergartenplätzen für Jungen und Mädchen ab 3 Jahren, Aufnahmemöglichkeit für Kinder des Kinderdorfes
  • Einzügige Kindergartengruppe mit schönen Räumlichkeiten in einem Haus auf dem Kinderdorfgelände, Nutzung aller Spiel- und Freiflächen sowie des Psychomotorikraums 
  • Sozialpädagogische Fachkräfte  180 % ( 1 Erzieherin, 2 Kinder-pflegerinnen)
  • Flexible Öffnungszeiten sind möglich

 

Entgelt

siehe Entgelte